+ Antworten
12
  1. Blockade im Wurzelchakra!? # 1
    Lieschen33

    Blockade im Wurzelchakra!?

    Hallo zusammen,

    ich mache seit einigen Jahren Yoga.
    Dabei ist mir etwas aufgefallen. Es geht um Blockaden im Wurzelchakra.
    ich habe bereits viele Erklärungen dazu gelesen.
    Unteranderem, das dies in Zusammenhang in der Kindheit steht.
    Was für mich aber nicht schlüßig ist.
    Kennt jemand sich damit aus oder hat Erfahrungen in dem Bereicht und kann mir vielleicht sagen woher noch Blockaden im Wurzelchakra entshehen können.


    Lieschen

  2.   Alt 
    Werbung
  3. Blockade im Wurzelchakra!? # 2
    Johanna5
    Hallo Lieschen,

    vielleicht Urvertrauen, hat tatsächlich etwas mit frühester Kindheit zu tun, da sollte es gestärkt und genährt werden!

    Lg Johanna

  4. Blockade im Wurzelchakra!? # 3
    lelek
    Hallo Lieschen

    Es gibt sicher eine ganze Menge Literatur darüber und auch im Internet sollte man reichlich Informationen finden, was die östliche Philosophie dazu sagt und was sich als gängiges Wissen etabliert hat.
    Meiner Meinung nach ist der menschliche Körper eine Entsprechung der "Schwingungszustände" der menschlichen Existenz und des Universums.
    Die unteren Körperbereiche des Astralkörpers stehen für Schwingungen, die noch sehr nah an die der Materie grenzen. Abweichungen machen sich sehr schnell als Krankheiten oder andere Abweichungen des sichtbaren Körpers bemerkbar.
    Für meine Begriffe sollte durch den Körper ein Energiestrom sowohl von oben nach unten als auch von unten nach oben stattfinden. Gerade in den unteren Bereichen ist es wichtig, daß der Strom von oben nach unten etwas stärker ist und noch genügend reine spirituelle Energie ankommt, um diese Bereiche rein zu halten.
    Wenn dies nicht der Fall ist, dann können sich in den unteren Körperbereichen negative Energieformen, Schatten ... etablieren und festsetzen, die dann zu einer zu starken Bindung des Menschen an materielle Dinge führen und seinen Blick nach oben trüben. Möglich sind z.B. reiner Materialismus, zwanghafter Drang zu sexueller Befriedigung, Angst vor dem Tod und andere Ängste ... auch Besetzungen mit Fremdenergien sind in diesem bereich möglich.
    Sobald sich der Mensch für das Licht Gottes öffnet und es im Körper ungehindert bis nach unten strahlen kann, reinigt sich auch dieser Bereich und Harmonie wird sich einstellen.

    Lelek

  5. Blockade im Wurzelchakra!? # 4
    Lieschen33
    Hallo ihr Lieben,
    danke für die schnellen Antworten.

    Der Sache mit dem Urvertrauen werde ich auf den Grund gehen.

    Deine ausführliche Beschreibung Lelek hat mir sehr geholfen.

    Hat einer von euch zufällig ein Buchtyp?
    Einiges an Lektüre besitze ich schon.
    Z.B Wo die Dinge mit dem Urvertrauen deutlich beschrieben ist.

    Lieschen

  6. Blockade im Wurzelchakra!? # 5
    Johanna5

    Urvertrauen

    hallo Lieschen,

    also ich bin eine Zeit lang zu den Sahaja Yogis gegangen. Und da habe ich sehr viel über die einzelnen Chakren gelernt und gehört.
    ***Kommerzieller Link entfernt - bitte Forenregeln beachten***

    viel Freude bei deiner Suche bezüglich Urvertrauen,

    lg Johanna
    Geändert von Samael (20.03.2008 um 12:01 Uhr)

  7. Blockade im Wurzelchakra!? # 6
    Gast8865
    Hallo Lieschen.

    Ich persönliche rate dir, die Blockade erst mal ausfinding zu machen.
    Versuch es am besten in einer Meditation.

    Was denkst du - ist es eine psychische oder eine physische Blockade?
    Handle dem entsprechend.


    Ich hatte mich wegs meinen Blockaden an jemanden gewendet der Kraniosakrale ausübt.
    Mir wurde damit sehr geholfen.

    Was anderes das mir noch einfällt wäre das Meditieren mit auflegen von Mineralsteinen oder eventuell eine Runde Reiki.

    Ich hoffe das sich das Problem für dich lösen wird.
    LG.

  8. Blockade im Wurzelchakra!? # 7
    Lieschen33
    Hallo Akrep,
    ich weiß es nicht genau.
    Ich bin dabei mit Mineralsteinen zu arbeiten, hatte in der Vergangenheit auch damit viel Erfolg.

    Was ist denn Kraniosakrale?
    Würde mich sehr interessieren.

    LG Lieschen

  9. Blockade im Wurzelchakra!? # 8
    Gast8865
    Kranio Sakrale bezieht sich hauptsächlich auf den Schädel und dem Kreuzbein.

    Man legt (wie in etwa bei Reiki) die Hände an gewissen Körperstellen und versucht wohl durch projektion von Energien, (z.B.) Verspannungen zu lösen, Organe zu "reitzen" so das sie ihre Aufgabe(n) wieder annehmen usw. bis alles wieder in Harmonie steht, wie es natürlicherweise eigentlich sein sollte.


    Es ist im Grunde genommen ein ewiges hin und her, stimmt was im Energiefluss nicht, stimmt es physisch nicht und umgekehrt.


    Ich denke, dass Kranio Sakrale zugleich auch auf die Meridiane wirkt und somit den Energiefluss ebenso (direkt) beeinflusst.


    Aber so genau weiss ich da nun auch nix darüber, vielleicht stöberst mal in Netz rum oder frägst deinen Hausarzt falls bereits Interesse darin besteht.

    Empfehlenswert ist, sich vom Hausarzt ein Rezept dafür ausstellen zu lassen.
    Somit bräuchtest du nur die Rezeptgebühr(en) zahlen und die Behandlung an sich zahlt die Krankenkasse.

    Sofern das möglich ist - denn bei mir war es eigentlich so, dass ich ein Rezept für Physiotherapie bekam und dieser Arzt eben auch Kranio Sakrale ausübt.


    Ich persönlich hatte sehr positive Erfahrungen damit, hatte sehr viele physische Blockaden. Als diese einigermasen gelöst waren ging es mir um vieles besser (auch energetisch gesehen).

    LG, Akrep.

+ Antworten
12
Ähnliche Themen zu Blockade im Wurzelchakra!?
  1. Was sind Blockaden?: Blockaden – Aufbau und Sitz Eine...
    Von peter b. im Forum Karma & Reinkarnation (Wiedergeburt)
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 18:09
  2. Das Wurzelchakra stärken: Hallo liebe Leute Ich habe vorhin diesen...
    Von Levitas im Forum Chakra / Chakren
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 21:09
  3. Wurzelchakra kräftiegen nur wie?: Wurzelchakra is zu schwach bei mir, muss...
    Von Himmelsstürmer im Forum Chakra / Chakren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 18:15
  4. Wurzelchakra: Hi, mein Wurzelchakra ist total blockiert mache...
    Von firstlove im Forum Chakra / Chakren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 10:19
  5. Blockade nach Anschiss: Hallo zusammen, ich habe zur Zeit ne riesen...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 10:58
Weitere Themen von Lieschen33
  1. Hallo zusammen! Also vorab. Ich möchte meine...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 08:43
  2. Hallo zusammen, ich mache seit einigen...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 08:37
  3. Hallo ihr lieben! Ich habe die letzten Tage in...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 10:23
Andere Themen im Forum Yoga, Qi Gong & Tai Chi
  1. Hallo mich würde mal interressieren, welche...
    von Himmelsstürmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 10:27
  2. Hallo an alle, Früher als Kind habe ich...
    von ShantiLove
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 17:32
  3. Hallo! Wie haltet ihr das (äh, ich sehe ein,...
    von Warrior of the light
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 21:57
  4. gibt es hier Anhänger von Sri Aurobindo?
    von cartouches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 20:38
  5. Hallo, ich weiss nicht ob mein Thema direkt...
    von Brasati
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 12:15

Lesezeichen


Lenormand Karten bereitgestellt vom Königsfurt Verlag

Sie betrachten gerade Blockade im Wurzelchakra!?.